Über Quinny

Die Vergangenheit

Die Einführung des Kinderwagens Buzz und des Buggy Zapp in 2004 machten die Marke Quinny zu der, wie wir sie heute kennen: Kinderwagen, designt für stylische Eltern in der Stadt.

Zu dieser Zeit tritt der Zapp als kompakter Buggy auf, während der Buzz sein außergewöhnliches, automatisches Aufklappsystem präsentiert. Diese Innovationen, kombiniert mit dem futuristischen Design und Styling, wühlten den ganzen Kinderwagenmarkt auf. Aufbauend auf dem Erfolg des Buzz und Zapp führte Quinny Kollektionen mit eigener, charakteristischer Handschrift ein.

In 2008 trumpft Quinny mit dem aufstrebenden, dänischen Designer Henrik Vibskov auf, um die revolutionäre Limited Edition 'Quinny by Henrik Vibskov‘ zu entwerfen. Das Ausmaß dieser Zusammenarbeit ist einzigartig: anstatt nur einen einzigen Kinderwagen zu gestalten, entwickelt er eine Reihe verschiedener Artikel für Mütter und ihre Kinder. Ebenfalls einzigartig: Vibskovs weltweite Modenschauen wurden genutzt, um die Quinny Kinderwagen und Accessoires vorzustellen.


Schließen

Sprache auswählen